FOGZ united  — 1997 gründeten Maximilian Frömter, Roman Oberuc und Luis Gericke im Rahmen einer Flash-Prüfung der Klasse MD 06 der Mediadesign Akademie München die Spass-Firma "FOG Industries". Der Spass ging weiter, so dass bei einem neuerlichen Projekt der Name erweitert wurde auf "FOG United". In dieser Konstellation entstanden Arbeiten, wie "Gurk Murkem - The Day Before The Day After" (Macromedia Authorware-Projekt), "HangMan - The Movie" (Film-Projekt) und "Duke's Day-Off" (Video-Projekt).
1998 gesellte sich Hans-Peter Ziehfreund als festes Mitglied zu uns und gemeinsam erstellten wir das Meisterwerk "Seeker", ein 15 minütiger Film komplett in 3D-Studio Max erstellt (3D-Projekt). Mit unserem Abschlussprojekt, einer "multimedialen Bewerbungs- CD-Rom" beendeten wir die Produktionen von FOGZ-united ... vorerst.
Diese WebSite soll unserer einstigen Verbindung erinnern.
F O G Z